×

    Schmerzforum Niederbayern 4.0

    09.11.2019 | Johannesbad Fachklinik Bad Füssing

    Interdisziplinäres Rücken- und Schmerzzentrum


    • Fachkongress für Ärzte und Therapeuten
    • In der Johannesbad Fachklinik Bad Füssing
    • Johannesstr. 2 | 94072 Bad Füssing
    • kostenlose Teilnahme
    • 6 Fortbildungspunkte für Ärzte (BLÄK)
    • Beratung: Tel. +49 8531 / 23-2186 | Tel. +49 8531 / 23-2904
    • Weiterer Kontakt: schmerzzentrum@johannesbad.com | Fax +49 8531 / 23-2929

    Zum Anmelde-Formular




    Programm 2019

    8.00 - 8.45 Uhr Anmeldung
    8.45 Uhr Begrüßung & Einführung
    Dr. med. Oliver O. Wolf
    9.00 - 9.45 Uhr

    Vortrag 1

    WEIL KOPFSCHMERZEN NICHT IMMER GLEICH KOPFSCHMERZEN SIND:
    1000 Gesichter, 1000 Ursachen, 1000 diagnostische und therapeutische Pfade.
    Ein, … nein - das Übersichtsreferat zur Strukturierung dieser täglichen fachlichen Herausforderung in der Praxis

    Referent: Priv.-Doz. Dr. med. Charly Gaul

    9.45 - 10:30 Uhr

    Vortrag 2

    THERAPIE CHRONISCHER SCHMERZEN: IMPULSE AUS DER GRUNDLAGEN- UND HIRNFORSCHUNG / ZENTRALER WIRKMECHANISMUS DER CANNABINOIDE

    Referent: Prof. Dr. med. Dr. h.c. Walter Zieglgänsberger

    10.30 - 11.15 Uhr

    Vortrag 3

    CANNABIS IN DER SCHMERZTHERAPIE: 
    MYTHEN; MÖGLICHKEITEN; CHANCEN; NO-GOS!
    Aktueller Wissens- und Erfahrungsstand / Historischer Hintergrund / Verwaltungshürden: Antrag, Ablehnung und Widerspruch;
    ABER VOR ALLEM: Aus der Praxis für die Praxis

    Referent: Dr. med. Stephan Konrad

    11.15 - 11.45 Uhr Diskussion
    11.45 - 12.30 Uhr Mittagspause (Mittagessen)
    12.30 - 13.15 Uhr

    Vortrag 4

    NEUROMODULATION IN DER SCHMERZTHERAPIE:
    SCS; Ganglionstimulation; intrathekale Verfahren; Radiofrequenz:
    Wertvolles minimalinvasives Verfahren in der Hand des Erfahrenen? Die Indikation muss stimmen!! Möglichkeiten / Risiken / Nutzen und Grenzen eines neuen Moduls in der Schmerztherapie

    Referent: Dr. med. Apostolos Chatzikalfas

    13.15 - 13.45 Uhr

    Vortrag 5

    CGRP-ANTIKÖRPER! DER DURCHBRUCH IN DER BEHANDLUNG CHRONISCHER MIGRÄNE-PATIENTEN??
    Indikation, Wirkungsweise, Möglichkeiten und Grenzen eines Heilbringers

    Referent: Priv.-Doz. Dr. med. Charly Gaul

    13.45 - 14.15 Uhr Lernzielkontrolle / Diskussion
    14.15 - 14.30 Uhr Pause (Kaffee & Kuchen)
    14.30 - 15.30 Uhr

    WORKSHOPS

    WORKSHOP 1

    ESWT: Ein immer wichtiger werdendes Tool in der Behandlung chronischer Schmerzpatienten, insbesondere bei myofascialen Schmerzen (Theorie, kurze Einführung und praktische Demonstration)
    Referent: Dr. med. Hubert Kraus


    WORKSHOP 2

    GOÄ-Workshop: Die perfekte Abrechnung / Rechnungserstellung!
    Wertvolle Tipps und Kniffs zur Optimierung Ihrer GOÄ-Abrechnung bei (Schmerz-)Patienten (Kursunterlagen inklusive);
    Unkostenbeitrag: 50 Euro (Zahlung bitte vor Ort)
    Referentin: Nicole Einböck


    WORKSHOP 3

    Vorstellung interessanter Fälle mit anschließender Diskussion, eigene Fälle können mitgebracht und diskutiert werden.
    Referent: Dr. med. Oliver O. Wolf



    Zum Anmelde-Formular




    Ziele und Ausrichtung des Schmerzforums


    Sehr geehrte Damen und Herren,
    liebe Kolleginnen und Kollegen,

    ich darf Sie hiermit herzlich zum traditionellen "Schmerzforum Niederbayern" ans Rücken- und Schmerzzentrum einladen. Es ist mir eine Freude, Ihnen auch 2019 hochinteressante, relevante und brisante Referate von hochkarätigen Experten präsentieren zu dürfen.

    So ist es gelungen, Prof. Dr. Walter Zieglgänsberger als Referenten zu gewinnen. Er versteht es, komplexe patho-physiologische und biochemische Abläufe im zentralen Nervensystem so zu erklären, dass diese nicht nur interessant, sondern auch verständlich präsentiert werden. Die Funktionsund Wirkweise von Cannabinoiden im Gehirn ist hier ein Thema, das die Möglichkeiten dieses neuen Pharmakotools verständlich erklärt und neue Therapieperspektiven erahnen lässt.

    Das Thema Cannabinoide in der klinischen Anwendung wird dann nahtlos übernommen von Dr. Stephan Konrad, der in seiner anästhesiologischen / schmerztherapeutischen Praxis in Bad Tölz eine Vielzahl von Patienten verschiedenster Indikation u.a. mit Cannabinoiden behandelt. Sein klinischer und wissenschaftlicher Erfahrungsschatz lässt uns hier auf ein spannendes Referat aus der täglichen klinischen Arbeit freuen.

    Das Thema Kopfschmerz geht uns alle an, egal welcher Fachrichtung wir angehören. Einer der größten Experten im deutschsprachigen Raum ist zweifelsfrei PD Dr. Charly Gaul. Neben einem für uns alle interessanten Übersichtsreferat zum Thema Kopfschmerzen allgemein wird Dr. Gaul ein zweites Referat über die Pharmakotherapie mittels CGRP-Antikörpern bei chronischer Migräne halten. Hoch aktuell, brisant und wissenschaftlich fundiert, praxisnah und verständlich.

    Neuromodulation als minimalinvasives Verfahren und vermeintlicher Heilsbringer für viele hoch chronifizierte neuropathische Schmerzpatienten. Ein gutes Verfahren muss hier aber in der Hand des Erfahrenen bleiben und: DIE INDIKATION MUSS STIMMEN! Die zweifelsfrei vielversprechenden Möglichkeiten dieser Verfahren (SCS, Ggl-Stimulation u.v.m.) werden durch Dr. Apostolos Chatzikalfas anschaulich dargestellt, aber auch die Grenzen und Gefahren erläutert. Im Anschluss an die Vorträge werden drei Workshops angeboten. Ergänzt wird die Veranstaltung durch eine interessante und breit aufgestellte medizinische Fachausstellung. Die kulinarische Versorgung ist wie gewohnt auf hohem Niveau gewährleistet.

    Ich freue mich sehr auf Ihr Kommen und die gemeinsame Veranstaltung. 


    Dr. med. Oliver O. Wolf

    Veranstaltungsleitung, Chefarzt Interdisziplinäres Rücken- und Schmerzzentrum
    Johannesbad Fachklinik Bad Füssing

     

    Referentenliste

     

    Prof. Dr. med. Dr. h.c. Walter Zieglgänsberger

    • Max-Planck-Institut für Psychiatrie München, Klinische Pharmakologie,
    • FA für Pharmakologie und Toxikologie,
    • FA für Klinische Pharmakologie

     

    Priv.-Doz. Dr. med. Charly Gaul

    • Ärztlicher Leiter, Chefarzt Migräne- und Kopfschmerzklinik Königstein,
    • FA für Neurologie, Spezielle Schmerztherapie, Neurologische lntensivmedizin

     

    Dr. med. Stephan Konrad (Dr. Stephan Konrad als neuer Referent!)

    • Ärztliche Leitung anästhesiologische/schmerztherapeutische Praxis Bad Tölz
    • FA für Anästhesiologie, Spezielle Schmerztherapie, Palliativmedizin, Notfallmedizin, Akupunktur-Diplom (DÄGfA), Med. Hypnose i.d. Schmerztherapie (DGSS/M. Erickson)

     

    Dr. med. Apostolos Chatzikalfas

    • Oberarzt Neurochirurgische Klinik, Universitätsklinikum Düsseldorf
    • FA für Neurochirurgie

     

    Dr. med. Oliver O. Wolf

    • Chefarzt lnterdisziplinäres Rücken- und Schmerzzentrum, Johannesbad Fachklinik Bad Füssing,
    • FA für Orthopädie und Unfallchirurgie, Spezielle Schmerztherapie (BLÄK, OÄK), Spezielle Unfallchirurgie, Sportmedizin, Manualtherapie, Chirotherapie, Notfallmedizin, Phys.-Therapie, medizinisches Gutachterbüro

     

    Dr. med. Hubert Kraus

    • Leitender Oberarzt Interdisziplinäres Rücken- und Schmerzzentrum, Johannesbad Fachklinik Bad Füssing
    • FA für Orthopädie und Unfallchirurgie, Spezielle Schmerztherapie, Manualtherapie, Chirotherapie, Notfallmedizin, zertifizierter Fußchirurg

     

    Nicole Einböck

    • Management/Chefarztsekretariat Interdisziplinäres Rücken- und Schmerzzentrum, Johannesbad Fachklinik Bad Füssing, Schwerpunkt: Management/Abrechnung

     


    Für Sponsoren & Aussteller

     

    Ihr Werbepaket

    Infostand / Messestand am Schmerzforum Niederbayern
    Firmenpräsentation auf der Homepage des Schmerzforums
    Präsentation am Kongress

    Buchungsformular für Sponsoren/Aussteller

    Wir beraten Sie gerne: Ihr Messeteam für Sponsoren / Aussteller:

    Tel. +49 (0) 8531 / 23-2904 (oder -2186)
    E-Mail: schmerzzentrum@johannesbad.com
    Fax: + 49 (0) 85 31 / 23-2929

     

    Rahmendaten

    • Fachkongress mit Fachmesse am 09.11.2019
    • Johannesbad Fachklinik, Johannesstr. 2, 94072 Bad Füssing
    • Fachkongress für Ärzte und Therapeuten
    • Stand-Maße: max. ca. 4 m breit x ca. 3 m tief x ca. 2,50 m hoch (bitte individuelle Absprache)
    • Zum Aus- und Einladen können Sie vor der Johannesbad Fachklinik halten
    • Parkplätze sind max. ca. 100 m entfernt
    • Sollte Ihr Unternehmen dem FSA-Kodex unterliegen, bitten wir um Mitteilung. Wir publizieren dann auf der Kongress-Homepage die Sponsoring-Summe.
        

    Folgende Firmen unterstützen den Fachkongress:

       Sponsor: Grünenthal  Sponsor: TILRAY

       Sponsor: Orthopädie Forum   Sponsor: Apotheke am Messepark Passau


    Sponsoren: Das Schmerzforum findet statt mit freundlicher Unterstützung der oben genannten Firmen. Sponsoring-Summen (FSA-Kodex):

    • Grünenthal: 1.500 Euro
    • Tilray: 1.000 Euro
    • Orthopädie Forum: 750 Euro
    • Apotheke am Messepark Passau: 500 Euro

    Anreise

    Die Anfahrt in die Johannesbad Fachklinik in Bad Füssing

    Johannesbad Fachklinik Bad Füssing
    Johannesstraße 2
    94072 Bad Füssing

    So erreichen Sie uns

    Zimmerbuchung

    Buchen Sie ein Zimmer über unser Service-Center:

    Jetzt Zimmer buchen

    Abteilung Rücken- und Schmerzzentrum

    Mehr über unsere Abteilung Interdisziplinäres Rücken- und Schmerzzentrum in der Johannesbad Fachklinik Bad Füssing:

    Abteilung Rücken- und Schmerzzentrum